Rasenberatung:
Braune Flecken im Rasen

 

 

1. Ursache: 
Sie haben zu wenig gewässert. 

 

Lösung: 
Regelmäßig intensiv bewässern. Am besten morgens und abends jeweils 1 Stunde, bis der Rasen wieder grün ist.

 

2. Ursache: 
Sie haben ausreichend bewässert, aber der Boden nimmt das Wasser nicht auf. Hierbei handelt es sich um Trockenflecken, die behandelt werden müssen.

 

Lösung: 
Behandlung der Fläche mit einem Benetzungsmittel. Fragen Sie hierzu das Fachpersonal oder rufen Sie unsere Hotline an.

 

3. Ursache: 
Die Wurzeln Ihres Rasens sind möglicherweise von Schädlingen wie Grasmückenlarven abgefressen. Der Rasen stirbt an den Stellen ab. Um dies estzustellen, heben Sie die Grasnarbe ab und suchen Sie nach Larven. Diese sind gut sichtbar und in großer Zahl im Boden, unmittelbar unter der Oberfläche vorhanden. 

 

Lösung: 
Bekämpfung ist schwierig. Sie sollten diese absammeln, die abgestorbene Grasnarbe entfernen. Säen Sie die Stellen mit VIVA – Rasensamen für Ihren Anwendungsbereich neu ein.